Entwicklung des ersten lebensmittelechten Silos

10 gute Gründe für die Entwicklung des ersten lebensmittelechten Silos aus Polyethylen

  • Ausgangspunkt für Lebensmittelskandale waren häufig kontaminierte Futtermittel
  • Die Verbraucher fordern mit Recht eine sichere Lebensmittelproduktion
  • Der Gesetzgeber legt den Rahmen mit verbindlichen Standards fest
  • Es ist verboten die Gesundheit von Nutztieren durch Futtermittel zu schädigen
  • (LFBG -Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch)
  • Die Verantwortung für die Futtermittelsicherheit liegt beim Futtermittelunternehmer.
  • Die Verantwortung für Technik, die den Forderungen entspricht liegt beim Hersteller.
  • Futtermittel dürfen durch die eingesetzte Lager- und Fördertechnik nicht kontaminiert werden
  • Die gesetzlichen Bestimmungen beim Umgang mit Futtermitteln sind sicher einzuhalten
  • Die Ausrüster der Landwirtschaft sind gefordert entsprechende Technik bereitzustellen
  • Durch Entwicklung unserer lebensmittelechten Silos haben wir die Grundlage zur Einhaltung dieser Forderungen geschaffen.
Zum Seitenanfang